CoppAl® - Verbundschiene CuAL

  • Verbundschiene mit Aluminiumkern und Kupfermantel
  • Alternative zur Kupferschiene

Stromschienen aus CoppAl® weisen eine Reihe von Vorzügen gegenüber herkömmlichen Kupferschienen auf, da die Vorteile von Kupfer und Aluminium in einer Schiene kombiniert sind. Diese sind:

  • Bessere Wärmeabgabe über eine größere Oberfläche
  • Kontaktflächen des elektrischen Leiters sind aus Kupfer (geringer Kontaktwiderstand)
  • Thermische Kurzschlussfestigkeit ähnlich der von Kupfer, da bei transienten Vorgängen der Strom über die Außenhaut des Leiters fließt (Skin-Effekt)
  • Kostenersparnis durch geringere Materialkosten
  • Kleinere Preisschwankungen durch geringeren Kupferanteil
  • Gewichtsersparnis
  • Leichtes Handling
  • Geringer Transportaufwand und -kosten

CoppAl® ist ein Bi-Metallverbundwerkstoff für den Einsatz als elektrische Verbindung in Schaltschränken, Schaltanlagen und Verteilern. Der Kupfermantel umhüllt den Kern aus Aluminium und ist mit ihm untrennbar verbunden. Auf diese Weise lassen sich die positiven Eigenschaften von hochleitfähigem Kupfer mit dem geringen Gewicht von Aluminium optimal kombinieren. Die Verarbeitung (Bohren, Biegen, Stanzen, Schneiden…) ist mit der von Kupferschienen vergleichbar.

Setzen Sie CoppAl® einfach an Stelle von herkömmlichen Kupferschienen ein und überzeugen Sie sich von den Vorzügen!

  • CoppAl® ist in vergleichbaren Abmessungen wie Kupferschienen verfügbar.
  • CoppAl®-Schienen sind, da bei gleicher Stromtragfähigkeit günstiger, eine kostenbewusste Alternative zu Kupferschienen.