Führungsgrundsätze

Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit

Die Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit dienen unseren Mitarbeitern und Führungskräften als Orientierung für das gemeinsame Miteinander. Des Weiteren beschreiben die folgenden Leitlinien unsere Art der Führung und unterstreichen die Werte für die Wir einstehen.

Abgeleitet sind diese Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit an unserer Vision – sie bilden die Basis unserer Corporate Identity.

 

EMS Management Prinzip

Der Grundgedanke dieser Leitlinien bildet das Lean Management. Bereichsübergreifend lernen Mitarbeiter entlang der Prozesse in unserem Unternehmen. In Form von verschiedenen Denkweisen und Methoden sorgen unsere Mitarbeiter für ständige Weiterentwicklungen. Das tägliche Arbeiten an bereitgestellten Aufgaben sensibilisiert unsere Mitarbeiter die richtigen Entscheidungen zu treffen, Verschwendungen zu vermindern und Prozesse zu verbessern. Das Fokussieren von Etappenzielen führt Schritt für Schritt zum Erreichen unserer Vision.

Wir sehen die Teamarbeit und das Nutzen der Vielfalt unserer Mitarbeiter als zwingend notwendig. Ein jeder trägt zum Unternehmenserfolg bei und erfährt in Form von Vertrauen und Wertschätzung eine besondere Art der Motivation. Über die Einbeziehung jedes Mitarbeiters, stärken wir das Bewusstsein für die kontinuierliche Verbesserung unseres Unternehmens.

Die Basis jeder Entscheidung sind die Bedürfnisse unserer Kunden. Die Kundenorientierung ist in Betracht auf die Arbeitsplatzsicherheit von höchster Wichtigkeit. Kontinuierliche Verbesserung gewährleistet die Entwicklung unserer Produkte und die Kundenzufriedenheit. Auf diese Weise sichern unsere Mitarbeiter den Standort und die dazugehörigen Arbeitsplätze.

Gleichzeitig zielt die EMS Management Methode darauf ab unsere Mitarbeiter täglich vor interessante und anspruchsvolle Herausforderungen zu stellen. Den Anspruch sich weiterzuentwickeln und immer die passenden Lösungen zu finden zeichnen unsere Mitarbeiter aus.

 

Führungskräfte als Vorbild

Unsere Führungskräfte führen durch Vertrauen. Sie delegieren Aufgaben und gewähren ihren Mitarbeitern die nötigen Freiräume. Trotz allem sind unsere Führungskräfte immer auf dem neusten Wissensstand, bereit die Kollegen zu unterstützen oder zu coachen, sofern nötig. Abgeleitet von der EMS Management Methode stellen wir an unsere Führungskräfte folgende Erwartungen:

  • Vorbildfunktion:

Unsere Führungskräfte gehen als Vorbilder voran, handeln vorurteilsfrei und setzen transparente Maßstäbe. Sie vertreten loyal die Werte des Unternehmens und identifizieren sich mit den Unternehmenszielen. Aus der Vision des Unternehmens leiten unsere Führungskräfte zielgerichtete Etappenschritte und –ziele ab. Sie kalkulieren Auswirkungen für Menschen, Ziele und tragen die Verantwortung für ihre Entscheidungen. Auf diese Weise sind sie für Mitarbeiter vertrauensvolle Wegweiser.

Innerhalb der Einforderung von Leistung sind unsere Führungskräfte immer auf das Fördern der Mitarbeiter bedacht. Die Mitarbeiterentwicklung ist genauso priorisiert wie die Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen. Unsere Führungskräfte zeichnen Neugier, Fortschrittlichkeit und Innovation aus.

  • Team-Building:

Führungskräfte schaffen es anhand einer geeigneten Mitarbeitereinteilung aus einzelnen Arbeitskräften ein Team zu formen. Dabei legen unsere Führungskräfte Wert darauf, für jeden Mitarbeiter eine Position mit leistungsgerechten Aufgaben, die seinem Talent und Anforderungsprofil entsprechen, zu finden. In diesem Zusammenhang nutzt nutzen wir die Vielfalt und Stärken unserer Mitarbeiter um Schwachpunkte zu minimieren. Ziel des erfolgreichen Team-Buildings ist die gemeinsame Entwicklung und das Nutzen der vorhandenen Potentiale.

  • Mitarbeiter-Entwicklung:

Entsprechend unserer Unternehmensphilosophie kommt der Mitarbeiterentwicklung eine zentrale Aufgabe zu. In diesem Zusammenhang agieren unsere Führungskräfte als Coach. Mitarbeiter werden entlang unserer Prozesse geführt, entwickeln dadurch Verantwortungsbewusstsein und lernen das Treffen richtiger Entscheidungen. Den Mitarbeitern werden seitens unserer Führungskräfte messbare Ziele bereitgestellt. Die kontinuierliche Nachverfolgung und Kontrolle sind wichtige Werkzeuge zur Prozesssteuerung und -optimierung. Persönliche Fehler werden nicht toleriert, falls die Prozessregeln nicht befolgt werden. Andernfalls gilt es den Prozess zu hinterfragen.

Des Weiteren verbinden Führungskräfte die täglichen Aufgaben mit den mittel- und langfristigen Unternehmenszielen. Direkte Anerkennung sowie konstruktive Kritik gehören bei der Beurteilung in einem offenen und ehrlichen Gespräch zur Förderung der Mitarbeiter.

 

Zusammenarbeit als Stärke:

Die Grundsätze der Zusammenarbeit unterstreichen die Werte unserer Firmenphilosophie und stellen klare Verhaltensregeln im Umgang miteinander und mit unserer Umwelt dar.

  • Werte

Die Werte Respekt, Wertschätzung und Chancengleichheit werden in unserem Unternehmen gelebt. Der Mensch mit all seiner Kreativität, Individualität und Einzigartigkeit steht bei uns im Fokus. In Form einer lernenden Organisation profitieren wir von diesen persönlichen Kenntnissen und Erfahrungen. Gemeinsame Weiterentwicklung sorgt für ständigen Fortschritt. Ausgerichtet ist die tägliche Arbeit dabei an den Unternehmenszielen – wir ziehen gemeinsam an einem Strang.

  • Vielfalt

Die stete Neugier und das Sterben nach Entwicklung sind fest in unserer Firmenphilosophie verankert. Als Team sind wir weltoffen und respektieren jegliche Art von Herkunft, Geschlecht, Alter, Konfession oder sexueller Orientierung. Verschiedene Kulturen bringen unterschiedliche Mentalitäten, Arbeitsmethoden und Sozialkompetenzen mit sich. Unsere Führungskräfte und Mitarbeiter erkennen darin neue Wege, Möglichkeiten und Chancen. Wir profitieren von der Vielfalt und präsentieren uns als interkulturelles Unternehmen.

Jegliche Art von Diskriminierung und Ausgrenzung verurteilen wir.

  • Nachhaltigkeit

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Förderung und langfristige Bindung unserer Mitarbeiter. Sie gestalten das Unternehmen, sorgen für ein verantwortungsbewusstes Wachstum und ebnen somit den Weg in eine erfolgreiche Zukunft.

Verantwortungsbewusstes Wachstum, setzt aktiven Umweltschutz sowie einen sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen voraus. Als Unternehmen sind wir uns dieser Verantwortung bewusst, handeln zukunftsorientiert und im Sinne der Umwelt.

Dieses Handeln wird unterstütz durch eine Produktion auf dem modernsten Stand der Technik. Des Weiteren sind wir ständig in der Entwicklung ressourcenschonender Konzepte.

Die Synergien aus nachhaltiger Mitarbeiterentwicklung und zukunftsorientierter Prozessoptimierung zeichnen unser Unternehmen aus.

 

Der Kunde im Fokus

Neue Technologien, veränderte Märkte, komplexere Anforderungen – im Wandel der Zeit erwarten uns viele Unbekannte. Es ist der Anspruch, unseren Kunden als strategischer Partner ganzheitliche Systemlösungen zu bieten, der uns antreibt. Auf der Kundenorientierung basieren unsere Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit – im Fokus steht der Kunde mit seinen Interessen.